google-site-verification: google507bfeaca4ddc454.html

Leben in den kleinen Felsen - Klettern in der DDR


Leben in den kleinen Felsen - Klettern in der DDR

Auf Lager

25,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 950 g


Der Klettersport war weitab vom Mainstream und die eingeschworene Gemeinschaft, die ihn betrieb, ließ sich viel einfallen, um Hindernisse, wie Materialmangel und Reisebeschränkungen zu umgehen. In der Boofe und am Lagerfeuer rückten die Menschen zusammen. Das Kletterwochenende war mehr, als nur eine Flucht aus der Realität - es war ein Leben in der Gemeinschaft ohne doppeltes Gesicht. Für viele war es ein zweites Zuhause.

Das Buch nimmt uns mit auf eine Reise durch alle Klettergebiete des Arbeiter- und Bauernstaates, streift deren Besonderheiten und lässt zahlreiche Protagonisten der damaligen Szene zu Worte kommen. Diese sind es auch, die den Zeithorizont in die Vergangenheit öffnen und den Blick auf die vom Autor selbst nicht erlebten frühen Jahrzehnte der DDR richten.

Der Klettersport war beides, Flucht aus der Banalität des Alltags genauso, wie auch ein verzerrtes Spiegelbild der gesellschaftlichen Verhältnisse der damaligen Zeit. Das Spannungsfeld zwischen der Freiheit in der Freizeit und dem trotzdem latent vorhandenen Ordnungsdruck eines deutschen Beamtenstaates führt besonders in exotischen Randsportarten, wie es das Klettern damals war, zur Ausbildung einer eigenen Subkultur, deren Atmosphäre das Buch einfängt.

Zubehör

Produkt Hinweis Status Preis
Die spinnen, die Sachsen! Die spinnen, die Sachsen!
Klettergeschichten aus dem Elbsandsteingebirge 22,00 € *
Klettern ist SÄCHSY! Klettern ist SÄCHSY!
Klettergeschichten aus dem Elbsandsteingebirge 24,00 € *
Aufkleber-Set - alle drei! Aufkleber-Set - alle drei!
Volle Haftung! 1,00 € *
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
Details zum Zubehör anzeigen

Auch diese Kategorien durchsuchen: Reisen & Erlebnisse, Startseite